Produkttest : AnnaYake

hallo

heute hat der Postmensch mich wirklich überrascht. Vor Kurzem habe ich mich als Produkttesterin bei Douglas beworben und tatsächlich “gewonnen”. Ihr könnt euch vorstellen, wie ich vor Freude ausgerastet bin. :D Vor allem, weil ich absolut nicht damit gerechnet hatte. Zu testen gab es diesmal Produkte von Annayake, deren Produkte ich noch nicht kannte und somit vollkommen unvoreingenommen an das Testen gehen konnte. Vorstellen werde ich euch einen Eye Liner , Wimperntusche und einen Concealer.

IMG_0676_2

Zur Verpackung:

Die Verpackung der Produkte finde ich auf den ersten Blick sehr edel und hochwertig. Sie ist in einem dezenten schwarz mit leicht hervorgehobener roter Schrift gehalten. Alle Infos wie Inhaltsstoffe, Anwendung und Haltbarkeit sind gut leserlich vermerkt.

Eyeliner ( 10 Noir )

IMG_0685_2

Der Eyeliner kommt in einer Filzstiftform, deren dicke Spitze vorne schmal zu läuft. Somit können sowohl dicke als auch dünne Lidstriche problemlos kreiert werden.

IMG_0690_2

Da ich keine Künstlerin im Lidstrich ziehen bin, gibt es nur Swatches auf dem Papier :D Mit einem leicht angefeuchteten Tuch, verschmiert er sofort. Im trockenen Zustand konnte ich aber wischen so viel ich wollte, es hat sich nichts gelöst.

nach 6std

Nach ca. 6 Stunden sind die ersten Unterbrechungen zu bemerken. Der Eyeliner enthält 1,6ml und beläuft sich auf 29,99€

Highlight Brush ( 01 ) :

IMG_0684_2

Der Concealer ist ein 2-in-1-Produkt, da er Unebenheiten und leichte Schatten mildert und auch als Highlighter genutzt werden kann. Man muss das Produkt am hinteren Ende des Stiftes herausdrehen und kann es dann problemlos auf den gewünschten Stellen auftragen. Die Highligher-Funktion habe ich bislang nicht getestet aber ich finde, dass er ungewünscht Schatten sehr gut abdeckt. Für mich ist er leider viel zu hell aber Anni wird sich sicher darüber freuen :D Enthalten sind 1,7 ml zu einem Preis von 29,99€

Mascara Volume ( 110 Noir ) :

IMG_0681_2Auf den Ersten Blick war ich schon einmal schwer begeistert von der Form des Bürstchens. Die 1. Schicht hatte mich dann ein bisschen in meiner Euphorie gedämpft aber nach 2-3 Schichten war das Ergebnis dann doch sehr zufriedenstellend und auch der Auftrag ist sehr einfach. Der Preis für 7,5 ml liegt hier bei 31,99€.

IMG_0691_2 IMG_0693_2 ( Entschuldigt die Bilder.. ich bin heute irgendwie besonders Lichtempfindlich gewesen :D )

Mein Fazit :

Ich finde, für den Preis sollte beim Eyeliner eine etwas längere Haltbarkeit gewährleistet sein. Das Konzept von dem Concealer finde ich sehr Klasse und Wimperntusche finde ich in der Drogerie einfach für weniger Geld eine vergleichbar Gute. (DIE High End Mascara, die meinen Geschmack trifft, muss wohl erst noch erfunden werden.) Ich würde mir für die hohen Preise keines der Produkte nachkaufen, auch wenn ich keines wirklich schlecht fand.

Dennoch freue ich mich sehr, dass ich sie ausgiebig testen durfte und hatte großen Spaß daran. :D Außerdem möchte ich mich nochmal ganz herzlich bedanken und ganz liebe Grüße an Kristin vom Douglas-Facebook-Team richten! Kennt ihr die Marke bereits? Habt ihr Erfahrungen? Ich freue mich wie immer auf euer Feedback <3

Bis bald euer

chilieta

Dieser Beitrag wurde unter Geschrieben, Getestet, Review/Test abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Produkttest : AnnaYake

  1. mintymilky sagt:

    Hab die Produkte heute zum ersten Mal ausprobiert und bin mal gespannt, wie sie sich in den nächsten Tagen noch schlagen werden :)

    • Anni sagt:

      Wie findest du sie denn bisher? :)

    • mintymilky sagt:

      Den Highlighterpen finde ich soweit ganz gut, auch wenn er mir ein bisschen zu rosa erscheint.
      Die Mascara schafft schöne Dichte, muss aber bei mir noch etwas “trockener” werden, damit ich besser mit ihr klarkomme.
      Den Eyeliner fand ich anfangs gut, aber ich merke jetzt nach einigen Stunden, dass die Farbkraft nachlässt und er nur noch dunkelgrau und nicht mehr schwarz ausschaut :/
      Aber wie gesagt, ich gebe ihnen noch paar Tage Zeit und seh mal, was mir dann noch so auffällt :)
      LG

    • Anni sagt:

      Ja das mit dem eyeliner ist chili ja auch aufgefallen – schade ;)

  2. Sasuu sagt:

    Habe leider mit so teuren Produkten garnichts am Hut..
    ist mir zu teuer , es gibt auch meist eine billige Version die genauso
    gut ist deshalb halte ich nicht von so teuren Produkten aber wenn
    man sie ausprobieren darf ist das doch echt cool :) ;)
    Ich hoffe ihr bekommt noch viele weitere Produkte zum testen ;*

Kommentar verfassen