Aufgebraucht und Nachgekauft?

IMG_1503hallo
Ich bin ja ein bisschen Stolz auf mich, weil ich sooo viele Sache aufgebraucht habe und den Post sogar zweiteilen musste, damit es nicht zuviel wird. Wann der zweite Teil online kommt, weiß ich aber noch nicht :)

IMG_1509
Es ist schon ewig her, dass ich mir das Yin Body Mist von Rituals gekauft habe. Ich liebe die Marke total und die Mischung aus Yi Yi Ren (was soll das eigentlich sein?) und weißem Lotus hat mir Anfangs total zugesagt. Nach einer Weile habe ich mich leider “sattgerochen” und habe es nur gelegentlich auf mein Kopfkissen gesprüht. Eventuell darf noch einmal ein Body Mist von Rituals bei mir anziehn, aber nicht diese Duftrichtung.

IMG_1517Der Full Coverage Concealer von NYX ist mein absoluter Liebling, der täglich in meiner Schminkroutine zum Einsatz kommt. Ich verwende ihn besonders gerne, bevor ich die Foundation auftrage und um die ungeschminkten Stellen um meine Augenbrauen. Ich verwende ihn in der Farbe “Glow” und habe ihn bereits nachgekauft.

IMG_1514
Wenn der matte Essence Gloss in der Farbe “Soft Nude” aus dem Sortiment genommen wird, geht für mich eine kleine Welt unter. Mein absoluter Liebling im Alltag und mein Retter in der Not, da ich ihn immer und überall unauffällig und ohne Spiegel auftragen kann. Nachgekauft!

IMG_1506EOS Lipbalms sind ein schwieriges Thema für mich. Ich LIEBE die Lippenpflege nicht nur wegen der tollen Optik, sondern auch wegen der pflegewirkung. Mich nervt es, wenn dekorative (das Wort sagt es ja schon!) Kosmetik schmuddelig oder abgeranzt aussieht. Leider passiert das bei EOS sehr schnell. Das Material schein Schmutz regelrecht anzuziehen. Geht garnicht! Deswegen wandert dieser hier jetzt auch in den Müll. Ich habe euch den Rest ausgekratzt, damit ihr mal seht, wie viel von dem Produkt verloren geht. Ich habe noch einige andere Exemplare in meiner Schubalde, die ich trotzdem sehr liebe.

IMG_1515
Mit einem Pinsel aufgetragen ist die Astor Perfect Stay Foundation der Knaller. Ich mag die recht leichte Textur und das man nicht zu zugekleistert aber auch nicht nackig aussieht. Auch dieses Produkt wurde bereits nachgekauft :)

IMG_1507
Anfangs hatte ich immer die Abschminktücher von Bebe und habe mich damit nicht ausreichend abgeschminkt und sauber gefühlt. Deshalb bin ich Dank des Hypes auf das Garnier Mizellen Reinigungswasser umgestiegen und ich bin begeistert. Auch das letzte bisschen Make-up lässt sich super entfernen. Lediglich meine Maskaraschichten muss ich etwas “bearbeiten”, aber auch das ist kein großer Aufwand. Zum Abschluss wasche ich mein Gesicht mit klarem Wasser und creme es ein. Nachgekauft.

IMG_1510
Den Manhatten Primer mag ich, da er versorgt mein Gesicht mit Feuchtigkeit versogt. Das war es aber auch schon. Zuerst dachte ich, wirklich einen porenverfeinenden Effekt feststellen zu können aber Pustekuchen. Für mich ist dieses Produkt keine Empfehlung (mehr) Wert und wird auch nicht nachgekauft.

IMG_1516Gut… Ich mag Smashbox. Ich mag die Primer von Smashbox. Aber mag ich auch dieses Exemplar? Jein! Ich finde, man braucht unheimlich viel im vergleich zu anderen Primern der Marke. Die Poren werden tatsächlich verfeinert aber ich bin auf meiner Suche nach DEM Wundermittel einfach noch nicht auf die Perfektion gestoßen. Wird erstmal nicht nachgekauft, weil nich 100% Überzeugt :D

IMG_1511Den All Nighter von Urban Decay habe ich schon oft nachgekauft, da er mein Makeup noch besser meinem Hautbild anpasst und toll erfrischt. Wenn ich das Spray vergesse, fühle ich mich wirklich unwohl und meine Foundation verflüchtigt sich auch schneller.

Kennt ihr die Produkte? Mich würde vorallem interessieren, wie ihr zu den EOS Lipbalms steht?

chilieta

Dieser Beitrag wurde unter Gekauft, Geschrieben, Haul, Review/Test abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Aufgebraucht und Nachgekauft?

  1. lizminime sagt:

    Ich kenne die Astor Foundation, die ich auch selbst besitze. Allerdings ist sie mir für den Sommer zu “schwer”, Das Gloss werde ich mir mal ansehen, die Farbe ging irgendwie an mir vorbei, dabei finde ich das matte Finish besonders interessant!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  2. Julia sagt:

    Du hast wirklich einen eos leer gekriegt? Ich glaube ich werde meinen einen niemals zuende benutzen :D

    Das Make-Up-Setting-Spray steht auch schon länger auf meiner Liste, aber irgendwie bin ich mir noch nicht sicher, ob ich es wirklich brauche. Ich habe irgendwie Angst, dass es mein Gesicht fettig macht.

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    • Chilieta sagt:

      Es gibt auch extra ein mattierendes Spray von Urban Decay ;) Da kann ich aber leider nichts drüber berichten, da ich sehr trockene Haut habe. LG :)

Kommentar verfassen